Jetzt anfragen

 03847 43 69 90

Kontaktdaten

Leistungen - Brandschutz Service Borat in Sternberg

Beratung/ Service

Brandschutz, ein wichtiges Thema welches in vielen Gesetzen und Richtlinien verankert ist.
Damit Sie den Überblick behalten und in Ihrem Unternehmen einen effektiven und sinnvollen Schutz bieten, der auch wirtschaftlich zu vertreten ist, beraten wir Sie gern umfassend in Sachen des Brandschutzes.

Brandschutzbeauftragter

Der Brandschutzbeauftragte stellt mit seinen umfangreichen Aufgaben im Brandschutz einen wichtigen Teil in der Betriebssicherheit dar. Das Arbeitsschutzgesetz sieht vor, dass Unternehmen mit einem erhöhten Risiko über speziell ausgebildete interne oder externe Brandschutzbeauftragte verfügen muss.
Das Einsetzen eines externen Brandschutzbeauftragten, kann für viele Unternehmen wirtschaftlicher sein, als einen Mitarbeiter zu qualifizieren.
Gern erläutern wir Ihnen auch weitere Vorteile einen Fachmann zu beauftragen.

Natürlich können auch einzelne Leistungen vereinbart werden, wie z.B.:


  • Planung, Organisation und Durchführung von Räumungsübungen (Evakuierungsübungen)
  • Teilnahme an behördlichen Brandschauen
  • Durchführen von internen Brandschutzbegehungen
  • Kontrolle der Sicherheitskennzeichnungen von Brandschutzeinrichtungen und Flucht- und Rettungswegen
  • Überwachen der Benutzbarkeit der Flucht- und Rettungswege u.s.w.


Betriebliche Brandschutzbegehung

Der Arbeitsalltag kann oft stressig sein, und die Abläufe müssen optimal gestaltet werden. Nicht selten werden dabei sicherheitsrelevante Vorschriften übersehen bzw. ignoriert. So kommt es schon mal vor, dass der Kopierer auf dem Flur eine unnötige Brandgefahr oder Behinderung im Notfall darstellt. 

Wir bieten Ihnen betriebliche Brandschutzbegehungen an. Dabei werden Probleme aufgezeigt und in einem Protokoll dokumentiert. So werden Mitarbeiter für einen aktiven Brandschutz im Betrieb sensibilisiert.


Wartung

Wartung Feuerlöscher, Türen, Steigleitungen und vieles mehr


Die Wartung der Feuerlöscher und anderer Brandschutzeinrichtungen trägt zu einem sicheren Arbeitsumfeld bei und ist unerlässlich. Nur so ist eine sichere Funktion gewährleistet. 

Wir übernehmen nicht nur die Wartung und Instandsetzung Ihrer Geräte und Einrichtungen, wir behalten auch für Sie die Termine im Blick und informieren Sie rechtzeitig. So können Sie sich in aller Ruhe Ihren Alltagsgeschäften widmen.Natürlich beliefern wir Sie auch bei Bedarf mit neuen Geräten und beraten zur Notwendigkeit der ausreichenden Anzahl.



Unterweisung/ Übung

Damit Sie im Ernstfall den Feuerlöscher schnell und effektiv einsetzen können, bieten wir Unterweisungen im Umgang mit Handfeuerlöschern und üben den Einsatz bei realen Bedingungen. (siehe auch Schulung)

Pläne

Flucht- und Rettungspläne
gemäß der DIN ISO 23601 (Ersatz für DIN 4844-3)

Diese Pläne sind besonders in Gebäuden, in denen sich dauernd oder vorübergehend ortsunkundige Personen aufhalten, wichtig.

Dazu zählen unter anderem
  • Versammlungsstätten,
  • Hotels,
  • Kaufhäuser,
  • Sporthallen,
  • Krankenhäuser,
  • Verwaltungsgebäude und
  • Gebäude, bei denen längere Wege ins Freie zurückzulegen sind.

Flucht- und Rettungspläne enthalten eindeutige Anweisungen zum Verhalten im Gefahr- oder Katastrophenfall und stellen dar, welche Fluchtwege von einem Arbeitsplatz oder dem jeweiligen Standort aus zu nehmen sind, um in einen sicheren Bereich oder ins Freie zu gelangen.

Feuerwehrpläne
gemäß der DIN 14095

Feuerwehrpläne sind vorbereitete Pläne für die Brandbekämpfung und für Rettungsmaßnahmen an besonderen Orten oder Objekten. Sie dienen der Feuerwehr zur Einsatzplanung und raschen Orientierung sowie zur Beurteilung der Lage.

Feuerwehrpläne bestehen mindestens aus folgenden Teilen:


  • allgemeine Objektinformationen
  • Übersichtsplan
  • Geschossplan bzw. Geschosspläne

Zusätzlich können sie enthalten:


  • Sonderpläne
    • Umgebungsplan
    • Detailpläne
    • Abwasserpläne
  • textliche Erläuterungen

Feuerwehrpläne setzen sich aus Objektinformationen, Übersichts- und Geschossplan zusammen. Der Gesamtpreis richtet sich nach der Art und Ausdehnung sowie Anzahl der Etagen des Objekts.




Brandschutzordnung


Eine Brandschutzordnung ist eine individuell auf ein Objekt angepasste Zusammenfassung von Regeln für die Brandverhütung und das Verhalten im Brandfall.
Diese wird nach DIN 14 096 erstellt und besteht aus den unten aufgeführten Teilen.

Teil A
(Aushang)
Richtet sich an alle Personen, die sich in einer baulichen Anlage befinden. (z.B. Bewohner, Beschäftigte, Mitarbeiter von Fremdfirmen, Besucher)

Teil B
(für Personen ohne besondere Brandschutzaufgaben)
Richtet sich an die Personen, die sich nicht nur vorübergehend in einer baulichen Anlage aufhalten. (z.B. Bewohner, Beschäftigte)

Teil C
(für Personen mit besonderen Brandschutzaufgaben)
Richtet sich an Personen, denen über ihre allgemeinen Pflichten hinaus besondere Aufgaben im Brandschutz übertragen sind.
(z.B. Brandschutzbeauftragte, Brandschutzhelfer, Ersthelfer)

Wir erstellen für Sie eine DIN-konforme Brandschutzordnung, die sowohl Auflagen aus dem Baugenehmigungsverfahren als auch die Gegebenheiten vor Ort berücksichtigt. Je nach Nutzung oder Auflagen sind möglicherweise nur Teile der Brandschutzordnung erforderlich.
Für Ihr individuelles Angebot kontaktieren Sie uns unverbindlich. Wir beraten Sie gern.

Feuerwehr

Wir beliefern Feuerwehren mit Schutzkleidung und Ausrüstung, sowie Uniformen.
Gern kommen wir zu Ihnen, um die Kleidung anzuprobieren und zu beraten.
Ganz egal, ob Einsatz-, Jugendfeuerwehrkleidung, Leitern, Armaturen oder Schläuche. Wir rüsten Sie aus!

Schulung

Brandschutzhelfer

Im Brandfall ist schnelles und beherztes, aber auch sachkundiges und besonnenes Handel gefragt.
In Unternehmen sorgen ausgebildete Brandschutzhelfer für die richtige Vorgehensweise.
Dass auch Ihre Mitarbeiter im Ernstfall mit Sicherheit das Richtige tun, dafür sorgen wir. Mit der Ausbildung zum Brandschutzhelfer erwerben Mitarbeiter Ihres Unternehmens sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Erfahrung bei der Brandbekämpfung und im Umgang mit unterschiedlichen Feuerlöschgeräten.
Die Ausbildung zum Brandschutzhelfer ist im Arbeitsschutzgesetz vorgeschrieben. Wir ermitteln die Gefährdung in Ihrem Betrieb und überprüfen, ob die gesetzlichen Vorschriften ausreichend sind. Unsere Angebote und Serviceleistungen erhalten Sie maßgeschneidert.
Zum Unterweisungsinhalt gehören der theoretische sowie der praktische Teil.

Evakuierungshelfer
Ein Bombenfund, die Ausbreitung gesundheitsgefährdender Substanzen oder ein Brandherd im Firmenlager - es gibt viele Gründe, warum Wohn- und Geschäftsräume mitten aus dem Alltag heraus evakuiert werden müssen. Doch wer koordiniert das Vorgehen und behält einen kühlen Kopf, auch wenn es schnell gehen muss? Evakuierungshelfer sorgen im Notfall für einen geregelten Ablauf. Sie kennen die Rettungsketten und können die im Gebäude befindlichen Personen zielgerichtet und gut organisiert evakuieren.
Unternehmen sind gesetzlich verpflichtet, im Notfall geeignete Maßnahmen zu treffen. Wir bieten Schulungen zur Ausbildung von Evakuierungshelfern an und befähigen Ihre Mitarbeiter, diese Aufgaben effektiv wahrnehmen zu können.

Feuerlöschtraining

Mal ehrlich, könnten Sie einen Feuerlöscher aus dem Stehgreif bedienen? Ganz zu schweigen vom korrekten Gebrauch der Löschdecke oder des Wandhydranten.
Wir vermitteln Ihnen die Kenntnisse zu Feuerlöscheinrichtungen unter realistischen Bedingungen. Sie lernen den richtigen Umgang mit unterschiedlichen Gerätschaften an einem Brandsimulator, der verschiedene Szenarien darstellt.

Inhalte


  • Feuerlöscher in Betrieb nehmen
  • Brand löschen
  • Eigenschutz
  • nach Bedarf auch Vorführungen

Vorführungen
Ob Spraydosen- oder Fettexplosion, wir kommen zu Ihnen und demonstrieren eindrucksvoll,
welche Gefahren auftreten, wenn eine Spraydose zu stark erhitzt oder
beim Fettbrand das falsche Löschmittel verwendet wird.
Fragen Sie einfach und lassen sich unverbindlich beraten.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Brandschutzunterweisung
Das Arbeitsschutzgesetz (§10, §12), die BGV A1 und die ASR verpflichten jeden Arbeitgeber, seine Mitarbeiter für das richtige Verhalten in einem Brand- oder Katastrophenfall, in angemessenen Zeitabständen zu unterweisen.
Dazu gehören die unternehmens- bzw. einrichtungstypischen Verhaltensweisen und Abläufe.
Immer wieder sind Defizite zu beobachten. Mitarbeiter fühlen sich im Brandschutz unzureichend vorbereitet.
Wir empfehlen immer, die praktische Schulung mit der Brandschutzunterweisung zu kombinieren, da so im Brandfall der richtige Einsatz der Feuerlöscher gewährleistet sein sollte.
Alle teilnehmenden Mitarbeiter/innen erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Der Betrieb erhält eine komplette Teilnehmerliste, die Forderungen der regelmäßigen, mindestens jährlich durchzuführenden Unterweisung sind damit erfüllt.

Räumungsübung

Eine Notfallsituation kündigt sich in aller Regel nicht an. Deshalb werden unsere Übungen dazu üblicherweise auch nicht angekündigt. Wir trainieren mit Ihren Mitarbeitern die Evakuierung einzelner Abteilungen oder des ganzen Gebäudes unter realistischen Bedingungen. Lediglich Sie als Chef und die Brandschutz- und Evakuierungshelfer in Ihrem Betrieb sind informiert über den Testlauf. Im Ernstfall koordinieren diese zielgerichtet und ruhig die Räumung bestimmter Areale und versammeln die Mitarbeiter an den einschlägigen Sammelplätzen.
Wir sprechen mit Ihnen Termin sowie Umfang der Übung ab und werten diese anschließend gemeinsam mit Ihnen aus.

Rechtsgrundlage
Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) §4 Abs.4


Feuerlöscher

Sie benötigen Feuerlöscher für Ihre Veranstaltung und wollen für diese Zeit nicht extra Feuerlöscher kaufen?
Dann sind Sie bei uns genau richtig!
Bei uns können Sie die benötigten Geräte mieten. Sie entscheiden, ob wir liefern und ausrüsten oder Sie die Geräte abholen.
Dazu bieten wir auch die entsprechenden Halter/ Ständer und die Beschilderung für Feuerlöscher und Fluchtwege.

Natürlich können Feuerlöscher und Zubehör bei uns auch erworben werden. Egal, was Sie wünschen, zögern Sie nicht, sich unverbindlich beraten zu lassen!

Unsere Leistungen in kurzer Übersicht

Wartung 

    • Feuerlöscher
    • Brandschutztüren
    • Rauchabzüge
    • Steigleitungen/ Wandhydranten
  • Erstellung Pläne
    • Flucht- und Rettungspläne
    • Feuerwehrpläne
    • Brandschutzordnungen
    Schulung
    • Ausbildung und Schulung Brandschutzhelfer 
    • jährliche Brandschutz-unterweisung für Mitarbeiter
    • Feuerlöschtraining
    • Gebäuderäumungs-
      übungen (Evakuierung)

    Beratung 

    • Beratung in brandschutzrelevanten Angelegenheiten
    • Tätigkeiten als externer Brandschutzbeauftragter

    Sicherheit 

    • Rauchmelder
    • Rauchmeldeanlagen
    • Einbruchmeldeanlagen
    Feuerwehr
    • Vertrieb von Ausrüstung und Schutzbekleidung